Unterkunft Container

Über den Kreis der Helfer, der sich um die Asylbewerber in der Container-Unterkunft kümmert

Humanitäre Betreuung: Landratsamt in Zusammenarbeit mit dem Helferkreis; Koordination der Helfer: Frau Kindsmüller

Der Helferkreis hat sich in eigenständigen Arbeitskreisen organisiert, die bestimmte Aufgaben übernehmen. Die Arbeitskreise koordinieren sich selbst und treffen sich in unregelmäßigen Abständen. Neue Aufgaben oder Ideen wie z.B. ein Schwimmkurs können so über weitere Arbeitskreise ins Leben gerufen werden.

Um die übergreifende Arbeit koordinieren zu können, finden Treffen des Leitungsteams sowie Gesamttreffen aller Helferinnen und Helfer statt.

Die Arbeitskreise (AK):

  • Die Helfer des AK Begleiter bieten den Asylbewerbern als Paten praktische Unterstützung beim Ankommen in der Gemeinde an. Sie begleiten Asylbewerber beispielsweise zu Behörden, Ärzten, in KiTaS und Schulen und geben Hilfestellung beim Ausfüllen von Formularen oder zeigen den Asylsuchenden die örtlichen Einkaufsmöglichkeiten auf. Auch ein Frauencafé wird vom Begleitdienst organisiert.
    Kontakt: ak_begleitung@helferkreisasyl-uhg.de (E-Mail)
  • Der AK Sprachpaten & Hausaufgaben organisiert für Asylbewerber aller Altersstufen Deutschkurse und kümmert sich um Kinder und Jugendliche, damit diese Unterstützung bei den Hausaufgaben erhalten.
    Kontakt: ak_sprache@helferkreisasyl-uhg.de (E-Mail)
  • Im AK Radlwerkstatt hat sich ein Kreis von begeisterten Hobby-Fahrradmechanikern und auch Mechanikerinnen im Alter zwischen 12 und 74 Jahren zusammengefunden, um gespendete alte Fahrräder wieder flott zu machen und instand zu halten.
    Kontakt: ak_fahrrad@helferkreisasyl-uhg.de (E-Mail)
  • Der AK Öffentlichkeitsarbeit informiert die Bürgerinnen und Bürger zum Thema Asylbewerber in Unterhaching über die Medien und im Rahmen öffentlicher Veranstaltungen. Weiterhin betreut der Arbeitskreis den Internetauftritt und den Newsletter.
    Kontakt: ak_oeffentlichkeit@helferkreisasyl-uhg.de (E-Mail)
  • Der AK Arbeitswelt unterstützt bei der Vorbereitung und Suche nach Arbeit und steht Arbeitgebern als Ansprechpartner zur Verfügung.
    Kontakt: ak_arbeit@helferkreisasyl-uhg.de (E-Mail)

Hilfen/Fähigkeiten, die gelegentlich gebraucht werden

•    Übersetzer (Arabisch, Farsi)
•    Unterstützung bei Transporten, Umzügen, kleineren Reparaturen
•    Kinderbetreuung


Sachspenden

Für Sachspenden siehe bitte Gesuche.


Geldspenden

Kirchenstiftung St. Alto
IBAN DE95 7025 0150 0340 4747 41 bei der Kreissparkasse München
Verwendungszweck: Helferkreis Asyl (unbedingt angeben)

Falls Sie eine Spendenquittung wünschen, geben Sie bitte Ihre Adresse an.


Kontakt Frau Kindsmüller:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht